Wichtige Mitteilung für unsere Mieter, Mitglieder und Besucher!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschlossen, bis auf weiteres keine persönliche Sprechzeit mehr anzubieten. Dies gilt für alle unsere Standorte.

Selbstverständlich können Sie uns Ihre Anliegen nach wie vor telefonisch, per Mail, in Ihrem Online-Mieterportal oder postalisch mitteilen. Unsere Ansprechpartner mit den jeweiligen Kontaktdaten finden Sie hier. Als Mieter von uns lesen Sie bitte auch unser Informationsschreiben.

Natürlich können Sie weiterhin unsere zentrale Rufnummer 040 / 528030  und unser allgemeines E-Mail-Postfach info(at)adlershorst.de nutzen. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Adlershorst Unternehmensgruppe

Vorteile einer Baugenossenschaft

Günstig wohnen und mitbestimmen

Faire Mieten

Bei Adlershorst wohnen Sie zeitgemäß zu günstigen Mieten. Denn wir investieren den erwirtschafteten Gewinn vollständig in unsere Wohnungen. So finanzieren wir Modernisierungen und Neubauten. Die Mieten bleiben dennoch niedrig. Denn auch nach einer Modernisierung erhöhen wir in der Regel die Mietpreise nicht um den gesetzlich erlaubten Betrag, sondern halten diese möglichst niedrig. 

Ihre Sicherheit

Als Mieter einer Genossenschaftswohnung werden Sie automatisch Mitglied der ADLERSHORST Baugenossenschaft eG. Statt eine Kaution zu zahlen, erwerben Sie Anteile an der Genossenschaft. Die Anzahl richtet sich nach der Kaltmiete Ihrer zukünftigen Wohnung. Die Genossenschaftsanteile werden fest verzinst – aktuell mit 3,3 % pro Jahr. Das ist deutlich mehr, als Sie auf den meisten Sparkonten bekommen. Nach Auszug aus der Wohnung zahlen wir Ihnen Ihre Anteile nach der entsprechenden Kündigungsfrist aus. Als Mitglied der ADLERSHORST Baugenossenschaft eG sind Sie zudem vor Eigenbedarfskündigungen geschützt. 

Ihre Stimme zählt

Als Mieter sind Sie Mitglied der Genossenschaft und haben das Recht, mitzubestimmen. Sie können sich als Vertreter der Mitglieder wählen lassen. Die Vertreter nehmen an der jährlichen Vertreterversammlung teil. Dort stimmen sie z. B. über den Jahresabschluss ab. Außerdem wählt die Vertreterversammlung die Mitglieder des Aufsichtsrates, der den Vorstand der Genossenschaft bestellt und kontrolliert. Sie möchten kein Vertreter sein? Dann können Sie einen Vertreter wählen, der Ihre Meinung vertritt.

Freie Wohnungsangebote