Corona: Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie hier.

Mieter | Menschen | Mitglieder

Vertreterversammlung 2020 am 12.06.2021

In einer Genossenschaft gibt es viel zu tun. Mit oder ohne Pandemie. So gehört die Vertreterversammlung zu den wichtigsten Gremien, ohne die es eben nicht geht. Doch gemeinsam finden wir Wege, die es uns auch unter schwierigen Umständen ermöglichen, unsere Genossenschaft weiterzuentwickeln.

Nachdem die Vertreterversammlung im vergangenen Jahr coronabedingt verschoben werden musste und daher verspätet stattfand, haben wir diesmal die Erfahrungen aus dem letzten Jahr genutzt. Die Vertreter fanden sich daher erneut in der „TriBühne“ zur Vertreterversammlung zusammen. Darunter waren diesmal viele der im November neu gewählten Vertreterinnen und Vertreter.

Statt in unseren eigenen Räumlichkeiten zu tagen, haben wir wieder den geräumigen Saal im Norderstedter Rathaus gemietet. Denn auch diesmal mussten besondere Hygienemaßnahmen umgesetzt werden. Das dortige Hygienekonzept hat sich bewährt und alle fühlten sich sicher.

Und so ging es diesmal wie geplant am 12. Juni um 10 Uhr los. Eröffnet wurde die Vertreterversammlung von der Aufsichtsratsvorsitzenden Sabine Kählert. Unser Vorstandsvorsitzender Uwe Wirries präsentierte der Versammlung die wichtigsten Ergebnisse des Geschäfts­jahres 2020 und gab einen Überblick über die aktu­ellen Neubauaktivitäten und Modernisierungs­projekte. In seinem Bericht kam der Aufsichtsrat zu einem positiven Ergebnis. Die Vertreterversammlung stimmte dem Jahresabschluss zu und erteilte Vorstand und Aufsichtsrat einstimmig Entlastung.

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr haben wir nachhaltig und verantwortungsvoll gewirtschaftet. Unsere Baugenossenschaft kann daher - trotz Turbulenzen - positiv auf das Jahr 2020 zurückblicken. Und zuversichtlich in die Zukunft.

 

Weitere News