Corona: Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie hier.

Mieter | Menschen | Mitglieder

Gemeinsam durch die Krise

Die Pandemie hat viele Menschen verunsichert. Das Adlershorst-Gemeinschaftsgefühl gibt Halt. Sein Ursprung liegt in der Gründung der Genossenschaft.

Schon vor 73 Jahren wussten die Adlershorst-Gründer: In Zeiten der Verunsicherung gemeinsam zu handeln, ohne dabei jemanden zurückzulassen, macht stark. Das macht bis heute unser Selbstverständnis aus. Und hat sich in der Corona-Pandemie als Schlüsselfaktor erwiesen.

Dass wir nicht nur in finanzieller Hinsicht gemeinsam einfach mehr erreichen, haben wir im Jahr 2020 bestätigt. Unsere Quartiere haben sich in der Krise als Orte der gegenseitigen Hilfe erwiesen. Schon seit Langem fördern wir den Zusammenhalt. Doch auch über unsere Unterstützung hinaus haben sich unsere Mieter auf teils sehr kreative Weise gegenseitig geholfen. Mit praktischer Unterstützung im Alltag über Nachrichten oder Anrufe unter Nachbarn bis hin zu selbst organisierten Konzerten auf dem Parkdeck.

Diese vielen kleinen und großen Schlüsselerlebnisse des Pandemiejahres haben gezeigt: Unsere Gemeinschaft hat sich 2020 einmal mehr bewährt. So blicken wir zuversichtlich in die Zukunft – welche Unsicherheiten sie auch bringen mag.

 

Dass Solidarität bei uns kein leeres Versprechen ist, haben unsere Mieter und Mitglieder im vergangenen Jahr durch viele kleine und kreative Gesten, Aktionen und Hilfsangebote gezeigt.
Der Schlüssel zum Erfolg des Einzelnen liegt in der Gemeinschaft – ob im privaten oder beruflichen Umfeld. Davon waren und sind wir überzeugt.

Weitere News