Mieter | Menschen | Mitglieder

Feuerwehr Elmshorn trainiert in Abrisshäusern

Am Friedhof in Elmshorn wurden Türen aufgebrochen und ein Kellerbrand simuliert

Zwei Übungsabende der Feuerwehr Elmshorn konnten in den vergangenen Wochen in unseren leeren Häusern in der Straße Am Friedhof durchgeführt werden. Erst wurde Ende April das Aufbrechen von Wohnungstüren geübt, dann am 23. Mai das richtige Vorgehen bei einem Kellerbrand.

Das gesamte Kellergeschoss wurde hierfür mit Hilfe einer Nebelmaschine so präpariert, dass sich die Kameraden der Feuerwehr Elmshorn nur durch ihren Tastsinn orientieren konnten. In einem der Räume wurde eine ca. 90 kg schwere Puppe versteckt, die gefunden und gerettet werden musste.

Wir freuen uns, dass unsere Häuser auch kurz vor ihrem Abriss noch einen so sinnvollen Zweck erfüllen können.

Weitere News