Geschäftsbericht 2018

Wachstum auf allen Ebenen

In Geschäftsberichten dreht sich Vieles um Zahlen. Doch Wachstum misst sich nicht nur an Überschüssen und steigenden Kapitalsummen. Wir möchten auch qualitativ höhere Ziele erreichen. Darum haben wir 2018 nicht nur neue Grundstücksflächen erschlossen und bebaut.
Durch den Abriss von Altbeständen und der anschließenden Neubebauung der Grundstücke investierten wir in zeitgemäßen und modernen Wohnkomfort.

Nach den gleichen Maßstäben haben wir bestehende Wohnungen saniert und modernisiert. Qualitatives Wachstum bedeutet für uns auch, mit der Zeit zu gehen und neue Wege zu beschreiten. Darum veröffentlichen wir erstmals Teile des Geschäftsberichts in digitaler Form. So werden die Zahlen erlebbarer und leichter verständlich.

5326

Wohnungen

Barrierearm. Zentrumsnah. Modern. Energieeffizient. Unser Wohnungsbestand ist fit für die Zukunft. 2018 investierten wir in neue Flächen und bestehenden Wohnraum.

334741

Wohnfläche

Unterschiedliche Größen, Lagen und Ausstattungen. Wir gestalten Wohnraum für alle Bedürfnisse. Dazu kommen Tiefgaragen, Stellplätze und jede Menge Grünflächen.

9096

Mitglieder

Moderner Wohnraum zu fairen Preisen. Ein gemeinschaftliches Miteinander. Und bester Service. Das macht unseren Mitgliedern Lust aufs Leben bei Adlershorst.

Konkretes Wachstum in 2018

Jahresüberschuss (in Mio.€)

Im Jahr 2018 hat Adlershorst einen Jahresüberschuss von 4,1 Mio.€ erwirtschaftet. Damit lag der Jahresüberschuss über dem geplanten Jahresergebnis. Und knapp über dem des Vorjahres – ein weiterhin hohes Niveau.

Eigenkapital (in Mio.€)

2018 betrug der prozentuale Anteil des Eigenkapitals am Gesamtkapital im Vergleich zum Vorjahr bei einer um 4,8 Prozent gestiegenen Bilanzsumme 17,4 Prozent. Das Eigenkapital änderte sich betragsmäßig um 4,9 Mio. Euro. Davon entfallen 4,1 Mio. Euro auf den Jahresüberschuss Abzüglich der Dividende für das Vorjahr in Höhe von 0,4 Mio. Euro sowie 1,2 Mio. Euro auf zusätzliche Einzahlungen auf Geschäftsanteile.

118Mitarbeiter insgesamt

Mitarbeiter

Wir pflegen langfristige Partnerschaften. Das gilt auch für unsere Mitarbeiter. Viele unserer heutigen Mitarbeiter absolvierten ihre Ausbildung bei Adlershorst – und blieben. Das sieht man auch an der steigenden Anzahl der Mitarbeiterjubiläen. Im Geschäftsjahr 2018 hießen wir gleich zwei Auszubildende als Adlershorst-Mitarbeiter im Team willkommen. Unsere Mitarbeiter sind in der ADLERSHORST Baugenossenschaft eG und in der ADLERSHORST Immobilien GmbH angestellt.

In Workshops und anderen internen Veranstaltungen sind alle Adlershorst-Mitarbeiter in interne und externe Veränderungsprozesse eingebunden und an deren Gestaltung beteiligt. 2018 starteten wir die Neugestaltung unseres digitalen Mitarbeiterportals (AHOI – AdlersHorst Online Intern).

Mitglieder

Unsere Mitglieder sind unsere Eigentümer. Ihnen gegenüber tragen wir Verantwortung. Ihnen wollen wir nicht nur attraktive Immobilien zu bezahlbaren Preisen bieten, sondern auch überdurchschnittlichen Service.

2018 haben wir unsere telefonischen Sprechzeiten und unseren Service vor Ort verbessert. Mit dem neuen Mieterportal, das wir eigens für unsere Mieter entwickelt haben, wird alles rund ums Wohnen noch einfacher.

Wohnungen

Unsere Wohnungen sind auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Mitglieder und Mieter ausgerichtet. So treffen unterschiedliche Menschen unterschiedlicher Generationen in unseren Quartieren aufeinander und profitieren von der lebendigen Durchmischung.

Bei der Planung neuer Wohnräume spielt nicht nur Effizienz eine Rolle. Unsere Grundrisse gehen mit der Zeit und berücksichtigen Veränderungen und neue Wohnformen. So werden langfristige und vielfältige Nutzungen möglich. Das schafft langfristige und vielfältige Nutzungen.

Was bedeutet Wachstum?

Die wichtigsten Begriffe kurz erklärt

Geschäftsbericht

Mit dem Geschäftsbericht wird der Jahresabschluss veröffentlicht. Es ist ein schriftlicher Bericht über den Verlauf des vergangenen Geschäftsjahrs. In ihm sind u.a. die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung enthalten.
Den Adlershorst Geschäftsbericht finden Sie hier.

Eigenkapital

Ein Unternehmen kann 2 Arten von Kapital ausweisen. Eigenkapital, das zum Großteil durch gutes Wirtschaften entsteht. Und zum Anderen durch die Mitglieder eingebracht wird. Und zweitens durch Fremdkapital, das z.B. von Banken für Investitionen bereitgestellt wird. Für Fremdkapital muss das Unternehmen in der Regel Zinsen bezahlen. Der Anteil von Eigenkapital wird anhand der Eigenkapitalquote abgelesen. 

Jahresüberschuss

Der Jahresüberschuss ist das Ergebnis der Gewinn- und Verlustrechnung. Also aus dem, was das Unternehmen eingenommen und ausgegeben hat. 

 

Bilanzsumme

Die Bilanz ist eine Auflistung der Mittelherkunft (Darlehen, Eigenkapital)
und der Mittelverwendung (Immobilien, Fuhrpark usw.) eines Unternehmens.
Die Höhe der Bilanzsumme ist oft ein Indiz für die Größe des Unternehmens.

Mitglieder

Adlershorst ist eine Genossenschaft. Unsere Mitglieder sind unsere Eigentümer. Jedes Mitglied besitzt Anteile am Unternehmen. Daher haben sie ein Mitbestimmungsrecht. Zum Beispiel über die Vertreterversammlung. Alle Mitglieder wählen die Vertreter alle 5 Jahre. Mehr dazu finden Sie hier.

Geschäftsberichte als PDF

Neuigkeiten aus dem Geschäftsbericht