Corona: Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie hier.

Geschäftsbericht 2020 – Aufschlussreich

Schlüsselfaktor Gemeinschaft

Die Pandemie und ihre Auswirkungen sind noch nicht überstanden. Doch wir blicken optimistisch in die Zukunft. Denn 2020 hat wieder einmal gezeigt, dass unsere starke Gemeinschaft der Schlüssel zum Erfolg ist. Trotz aller Einschränkungen konnten wir neuen Wohnraum schaffen, Projekte voranbringen und die Zufriedenheit unserer Mieter steigern.

Die wichtigsten Kennzahlen unserer Entwicklung finden Sie übersichtlich an dieser Stelle. Für noch mehr Infos steht der Geschäftsbericht 2020 am Ende der Seite als Download bereit.

5367

Wohnungen

Auch 2020 investieren wir in Modernisierungen und Neubauten. Mit barrierearmen und energieeffizienten Wohnungen bauen wir entschlossen auf Zukunft.

341348

Wohnfläche

Für Singles, Paare oder Familien: Wir setzen auf vielfältige Wohnkonzepte. Auch das Drumherum stimmt: Mit Tiefgaragen, Kita und jeder Menge Grünflächen.

9035

Mitglieder

Faire Preise, moderner Wohnraum, gute Gemeinschaft, bester Service: Das sind die Schlüsselfaktoren für zufriedene Mieter. Für Lust aufs Wohnen und Lust aufs Leben bei Adlershorst.

Lust aufs Leben in Zahlen

Jahresüberschuss (in Mio.€)

Im Jahr 2020 erwirtschaftete Adlershorst einen Jahresüberschuss von 4,7 Mio. €. Damit lag der Jahresüberschuss über dem geplanten Jahresergebnis und bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau.

Eigenkapital (in Mio.€)

2020 betrug der prozentuale Anteil unseres Eigenkapitals am Gesamtkapital im Vergleich zum Vorjahr 17,8 Prozent (Vorjahr: 17,4 Prozent) – bei einer um 4,8 Prozent gestiegenen Bilanzsumme. Das Eigenkapital erhöhte sich betragsmäßig um 5,0 Mio. €. Davon entfallen 4,7 Mio. € auf den Jahresüberschuss – abzüglich der Dividende für das Vorjahr (0,5 Mio. €) sowie zusätzlicher Einzahlungen auf Geschäftsanteile (0,8 Mio. €).


407,2 Mio € Bilanzsumme

Zum ersten Mal in der Geschichte von Adlershorst erreichten wir 2020 eine Bilanzsumme von über 400 Mio. €. Für uns als Genossenschaft ein echter Schlüsselmoment. Denn es zeigt, dass wir gemeinsam viel erreichen können. Von einer ehrenamtlichen Gemeinschaft haben wir uns zu einer der bedeutendsten Wohnungsbaugenossenschaften im Norden entwickelt. Wie immer kommt unser Erfolg der Gemeinschaft zugute: Mit Investitionen in modernen, nachhaltigen und vielfältigen Wohnraum zu fairen Preisen.
 

127Mitarbeiter insgesamt

Schlüsselfragen des Erfolgs

Auch unsere Personalstrategie orientiert sich an Beständigkeit. Viele unserer heutigen Beschäftigten absolvierten ihre Ausbildung bei Adlershorst – und blieben. Sie sind bei der ADLERSHORST Baugenossenschaft eG und der ADLERSHORST Immobilien GmbH angestellt.

Wir fördern lebenslanges Lernen – und damit die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Beschäftigten über die Ausbildung hinaus. So übernehmen wir zum Beispiel die Kosten für Schulungen und bieten berufsbegleitende Studiengänge an.

Auch die Erkennbarkeit unserer Mitarbeiter ist mit 95,6 Prozent in der aktuellen Mieterbefragung (2017: 93,2 Prozent) wesentlich höher als der Branchendurchschnitt von 79,3 Prozent und damit überdurchschnittlich gut. Das schafft Vertrauen und Wohlbefinden bei unseren Mietern – ob bei der Ansprache ihres Quartiersbetreuers oder Arbeiten in der Wohnung durch unsere Handwerker.

Mitglieder

Die Mitgliederbefragung aus dem Jahr 2020 zeigt: 97,8 Prozent unserer Mieter sind mit uns zufrieden. Mehr als bei der Mieterbefragung von 2017. Darauf sind wir stolz. Und entwickeln uns laufend weiter.
Es ist also kein Zufall, dass viele Mitglieder uns schon seit Jahrzehnten treu sind. Aber auch junge Menschen und Familien fühlen sich bei uns zuhause. Wir sagen Danke: mit Investitionen in Service, Zufriedenheit und digitale Angeboten.

Wohnungen

Modernisieren und neu erschließen: Unser Wohnraum-Angebot ist so vielfältig wie unsere Mitglieder. Von Wohngruppen für selbstbestimmtes Wohnungen bis hin zu zentrumsnahen Quartieren mitten im Leben bieten wir Angebote für Singles, Paare, Senioren und Familien.

Klartext statt Fachsprache

Die wichtigsten Begriffe kurz erklärt

Geschäftsbericht

Für jedes abgeschlossene Geschäftsjahr gibt es einen Geschäftsbericht. Er beinhaltet den Jahresabschluss, welcher u. a. die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung umfasst.
Die letzten Adlershorst-Geschäftsberichte finden Sie unten.

Eigenkapital

Ein Unternehmen kann zwei Arten von Kapital ausweisen: Eigenkapital und Fremdkapital. Eigenkapital wird größtenteils durch gutes Wirtschaften erzielt, aber auch durch die Mitglieder eingebracht. Fremdkapital wird z. B. von Banken für Investitionen bereitgestellt. Dafür zahlt ein Unternehmen in der Regel Zinsen. Der Anteil des Eigenkapitals an der Bilanzsumme wird anhand der Eigenkapitalquote abgelesen. 

Jahresüberschuss

Der Jahresüberschuss ist das Ergebnis der Gewinn- und Verlustrechnung. Diese stellt die Aufwände und Erträge des Unternehmens gegenüber. 

 

Bilanzsumme

Die Bilanz listet auf, wo die Finanzmittel herkommen (Darlehen, Eigenkapital). Und wie sie verwendet werden (Immobilien, Fuhrpark usw.). Die Höhe der Bilanzsumme ist oft ein Indiz für die Größe eines Unternehmens.

 

Mitglieder

Unsere Mitglieder sind unsere Eigentümer. Sie besitzen Anteile an der ADLERSHORST Baugenossenschaft eG. Daher haben sie ein Mitbestimmungsrecht – zum Beispiel über die Vertreterversammlung. Alle 5 Jahren wählen sie ihre Vertreter. Mehr dazu finden Sie hier.

Geschäftsberichte als PDF

Neuigkeiten aus dem Geschäftsbericht